Königlicher Weinberg

Königlicher Weinberg
Königlicher Weinberg, Foto: pixelfis.ch

Königlicher Weinberg

Eine große Fläche rund um den heutigen Sachsenplatz gehörte mehrere hundert Jahre zum königlichen Weinberg und ist während der Reblauskatastrophe gerodet worden.

Im Jahre 1989 konnte erstmalig von der neu aufgerebten Fläche Wein gelesen werden. Die Weinböhlaer Winzer erhielten 2008 einen Naturschutzpreis für die Rekultivierung des Königlichen Weinbergs.

Auf Tafeln wird über die Besonderheiten der in Sachsen bisher angebauten und auch neuen Rebsorten informiert, auch in der Hoffnung, den Nachwuchs für dieses schöne Hobby begeistern zu können.

amet, mi, justo fringilla in sit